Termine außerhalb der regulären Öffnungszeiten sind nach Absprache möglich!!
Richtlinien:

- Termine müssen, ausser bei besonderen Gegebenheiten (Krankheit und weiteres), 24 Stunden vor der Behandlung abgesagt werden. Ansonsten werden die Behandlungen als genommen gewertet und in Rechnung gestellt.

- Bei zu spät Kommen kann nicht auf die volle Behandlungszeit Rücksicht genommen werden, da sich sonst der Zeitplan für die folgenden Therapien zu Lasten der anderen Patienten verschieben würde.

- Bei Abbruch des Rezeptes nach der ersten Behandlung und Mitnahme der Heilmittelverordnung muss die ausgeführte Behandlung bar beglichen werden (es gelten die Preise für eine Privatbehandlung).

- Wenn Sie von einen bestimmten Therapeuten behandelt werden wollen (Mann/ Frau) teilen Sie uns Dies bitte bei Terminvergabe mit.

- Wir führen keine Manuelle Therapie auf Kassenrezepte durch, weswegen wir Sie bitten, dass, wenn Sie bei uns behandelt werden wollen, die Therapie in Krankengymnastik ändern müssten.

- Wenn Sie Ihr eigenes Handtuch mitbringen wollen, denken Sie bitte daran es nach der letzten Behandlung wieder mitzunehmen, da wir aus es platztechnischen Gründen nicht länger als 2 Wochen zurücklegen können.

- Auf Kassenrezepte ist eine Verordnungsgebühr mit einer prozentualen Zuzahlung erhoben, die vor der ersten Behandlung zu erbringen ist.